Archiv

Schwierigkeiten bei der Nutzung der mobilen Anwendung NZeTA

Unter 6. Juli 2023Keine Kommentare

Die neuseeländische Regierung hat kürzlich ein neues Verfahren für Reisende eingeführt, die das Land besuchen möchten: NZeTA (New Zealand Electronic Travel Authority). Diese elektronische Genehmigung muss vor der Abreise eingeholt werden und betrifft bestimmte Kategorien von Besuchern. Um dies zu erleichtern, wurde eine Mobile App erstellt. Mehrere Nutzer berichteten jedoch über Probleme bei der Verwendung auf ihrem Telefon..

Probleme bei der Registrierung und Anmeldung in der Anwendung NZeTA

Der erste Schritt, um seine NZeTA zu erhalten, besteht darin, die App auf sein Telefon herunterzuladen und ein Benutzerkonto einzurichten. Bereits in dieser Phase können Probleme auftreten:

  • Schwierigkeiten beim Erhalt des Verifizierungscodes per SMS: Einige Nutzer erhalten die Nachricht mit dem Sicherheitscode, der zur Bestätigung ihrer Telefonnummer erforderlich ist, nicht. Sie sollten dann überprüfen, ob die eingegebenen Informationen korrekt sind, und den Versand der SMS erneut versuchen.
  • Nicht in der Lage, sich mit seinem Konto anzumelden: Nachdem man ein Konto erstellt hat, kann es vorkommen, dass man mit seinen Zugangsdaten nicht auf die Anwendung zugreifen kann. In diesem Fall kann man versuchen, sein Passwort zurückzusetzen, oder sich an den technischen Support wenden.

Probleme beim Ausfüllen des Formulars NZeTA

Nach dem Einloggen muss der Nutzer ein Formular ausfüllen, um seine Reisegenehmigung zu erhalten. Während dieses Schritts wurden mehrere Fehler gemeldet:

  • Felder im Formular nicht lesbar oder unzugänglich: Es kann vorkommen, dass einige Felder von der virtuellen Tastatur des Telefons verdeckt werden oder ihr Inhalt nicht sichtbar ist. Man kann versuchen, in den Querformatmodus zu wechseln oder eine andere Eingabeanwendung zu verwenden, um dieses Problem zu umgehen.
  • Fehler bei der Datumsauswahl: Bei der Auswahl der Daten für einen Aufenthalt in Neuseeland kann es zu Problemen mit dem Format kommen (z. B. vertauschter Tag und Monat). Es ist wichtig, die eingegebenen Informationen sorgfältig zu überprüfen, um Fehler zu vermeiden, die das NZeTA ungültig machen könnten.

Schwierigkeiten beim Hinzufügen von Belegen

Um den Antrag auf NZeTA abzuschließen, müssen Sie Belege wie einen Reisepass und ein Passfoto einreichen. Einige technische Einschränkungen können diesen Schritt jedoch erschweren:

  • Nicht akzeptiertes Dateiformat : Die Anwendung verlangt ganz bestimmte Formate für Anhänge (JPEG oder PDF). Stellen Sie sicher, dass Sie diese Kriterien einhalten, um eine Ablehnung Ihrer Bewerbung zu vermeiden.
  • Dateigröße zu groß : Es kann zu Problemen kommen, wenn die Dokumente zu groß sind. In diesem Fall empfiehlt es sich, die Bildgröße zu verringern oder die PDF-Dateien vor dem Versenden zu komprimieren.
  • Ungenauer Scanner : Buchstaben können vom Bordsystem falsch gelesen werden, wodurch eine 0 zu einem O oder ein I zu einer 1 wird, wodurch die ausgestellte NZeTA ungültig wird.

Zahlung und Bestätigung des Antrags auf NZeTA

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt und die Belege hinzugefügt haben, müssen Sie nur noch die mit NZeTA und IVL (International Visitor Conservation and Tourism Levy) verbundenen Kosten begleichen, sofern Sie förderfähig sind. Allerdings können auch hier einige Hindernisse auftreten:

  • Problem mit der Zahlungsmethode: Manchmal kommt es vor, dass die Online-Zahlung nicht richtig funktioniert, insbesondere bei bestimmten Bankkarten. Versuchen Sie in diesem Fall, eine andere Zahlungsmethode (PayPal, Google Pay usw.) zu verwenden, oder wenden Sie sich an Ihre Bank, um die Berechtigung für Zahlungen im Ausland zu überprüfen.
  • Fehler bei der endgültigen Bestätigung: Nach der Zahlung kann es vorkommen, dass der Nutzer auf eine Fehlermeldung stößt, die besagt, dass sein Antrag nicht bestätigt werden konnte. Sie sollten dann überprüfen, ob alle Informationen und Belege korrekt ausgefüllt und eingereicht wurden, und die Validierung erneut versuchen.

Bei anhaltenden Problemen mit der Anwendung NZeTA

Wenn Sie trotz all dieser Tipps weiterhin auf Fehler in der mobilen NZeTA-App stoßen, sollten Sie den technischen Support kontaktieren, um die Probleme zu melden und persönliche Hilfe zu erhalten. Sie können auch versuchen, die App auf Ihrem Telefon zu deinstallieren und dann neu zu installieren, oder versuchen, den Vorgang von einem anderen Gerät aus durchzuführen. Wenn Sie über eine vermittelnde Visa-Agentur gehen, vertrauen Sie Ihre Anfrage Personen an, die mit der Einreichung solcher Anfragen vertraut sind.